Aktion „Wunschbaum“ für Kinder

Mit großen Schritten geht es bereits wieder Richtung Weihnachten. Und somit beginnt für die Kinder eine aufregende und spannende Zeit. Zusätzlich kommt jedes Jahr die Frage „Was kann ich für andere Gutes tun?!“ auf.
 
Zum dritten Mal in Oberboihingen möchten wir unseren Oberboihinger Kindern ein Strahlen in die Augen zaubern und starten wieder die Aktion Wunschbaum.
 
Bei dieser Aktion können Kinder im Alter bis 14 Jahre, die aus Familien mit geringem Einkommen kommen bzw. von alleinerziehenden Müttern / Vätern erzogen werden, zwei Weihnachtswünsche (zur Auswahl für die Schenker) schriftlich bei der Gemeindeverwaltung Oberboihingen unter dem Stichwort „Wunschbaum“ bis spätestens 01.12.2017 einreichen.
 
Zu Beginn unseres Weihnachtsmarktes (01.12.-03.12.2017) wird im Rathausflur ein Weihnachtsbaum aufgestellt, der die eingereichten Wünsche auf Sternenanhängern trägt.
Die Wunschsterne sind mit Nummern und den entsprechenden Wünschen des Kindes versehen.
Name oder andere persönliche Daten bleiben selbstverständlich anonym!
Um Enttäuschungen unter dem Weihnachtsbaum zu vermeiden, ist es wichtig, dass Sie den genauen Wunsch Ihres Kindes in dem unten abgedruckten Vordruck eintragen. Bitte beachten Sie, dass die Wünsche nur in Höhe von max. 15,00 Euro berücksichtigt werden können. Weitere Bedingungen unter „Wichtiges“.
 
Alle, die gerne einem oder mehreren Kindern ein Strahlen in die Augen zaubern möchten, werden dazu aufgerufen, sich einen Sternenanhänger zu holen, das gewünscht Geschenk zu kaufen und es dann bitte weihnachtlich verpackt mit dem Anhänger (!) bei der Gemeindeverwaltung bis spätestens 15.12.2017 abzugeben.
 
WICHTIGES:
Bitte pro Kind nur zwei Wünsche in Höhe von max. 15,00 € angeben.
Es dürfen keine elektronische Geräte, kein Zubehör (Computerspiel, etc.) gewünscht werden, auch nichts, was nur über das Internet erhältlich ist.

Ansprechpartnerin: Frau Frey, Tel. 07022/6000-42; Email: j.frey@oberboihingen.de

Meine Wünsche 2017 (304,9 KiB)

(Erstellt am 26. Oktober 2017)