Geänderte Verkehrsführung während des Weihnachtsmarktes

Anlässlich des 29. Oberboihinger Weihnachtsmarktes wird ein Teilstück der Nürtinger Straße zwischen der Rathausgasse und der Kochstraße ab Freitag, 30.11.2018, 12:00 Uhr bis Sonntag, 02.12.2018, 22:00 Uhr während der Marktzeiten vollständig für den Verkehr gesperrt. Ebenso wird die Steigstraße bis zur Einmündung Am Talbach ab Donnerstag, 29.11.2018, 07:00 Uhr bis Montag, 03.12.2018, maxmial 15:00 Uhr vollständig für den Verkehr gesperrt. Anliegern der Steigstraße ist die Zufahrt zwischen dem abgesperrten Marktgelände und der Einmündung Tachenhäuserstraße möglich. Anwohner bzw. Anlieger der Bahnhofstraße können den gesperrten Bereich während der Marktzeiten nicht befahren und beparken.
 
Der Verkehr von und nach Reudern wird umgeleitet. Die Umleitungsstrecke wird ausgeschildert und ist wie folgt festgelegt: Unterboihinger Straße – Kochstraße- Tachenhäuserstraße – Steigstraße.
 
Die Verkehrsteilnehmer sowie die Anwohner der entsprechenden Straßen werden um Beachtung gebeten.
 
Besucher des Weihnachtsmarktes folgen bitte den Parkschildern zu den ausgewiesenen Parkplätzen. Es stehen entlang der neuen L1250, dem Firmenparkplatz der Fa. Vogel (Nürtinger Straße) sowie auf dem Skaterplatz in der Neckarstraße ausreichend Parkplätze zur Verfügung. Sie erreichen durch die Unterführungen den Weihnachtsmarkt zu Fuß innerhalb von fünf Minuten.
 
Bitte beachten Sie, dass während des Weihnachtsmarktes der gemeindliche Vollzugsdienst verstärkt im Einsatz ist.

(Erstellt am 28. November 2018)