Wohnen, Arbeiten und Leben in Oberboihingen

Infrastruktur

Kindergartenplätze mit 4 Kindergärten und insgesamt 10 Gruppen sind in ausreichender Zahl vorhanden. Ein modernes Schul- und Sportzentrum mit der Sporthalle, der Grundschule sowie der Werkrealschule unterstreicht den Stellenwert, den die Gemeinde der Bildung seiner jungen Einwohner beimisst. Weiterführende Schulen, Realschulen und Gymnasien sind in Nürtingen und Wendlingen.
Im Bereich des Gesundheitswesens ist Oberboihingen mit zwei niedergelassenen Ärzten, zwei Zahnärzten und einer Apotheke gut versorgt.

Oberboihingen hat durch die Ortskernsanierung einen attraktiven Ortskern geschaffen. Neben Neubauten und der wahrscheinlich im 13. Jahrhundert erbauten Bartholomäuskirche ist das historische Fachwerkhaus Hohentwiel – das älteste Pfarrhaus im Landkreis Esslingen – das absolute Schmuckstück in der „neuen“ Ortsmitte.
Veranstalterische Höhepunkte auf dem Dorfplatz sind der Oberboihingen Weihnachtsmarkt (jew. am 1. Adventswochenende) und das Dorffest.

Wirtschaftliche Struktur

Zentrum der Schäferei in der Vergangenheit

Charakteristisch für die wirtschaftliche Struktur Oberboihingens ist die außerordentliche Bedeutung der Schafhaltung in der ehemals landwirtschaftlich geprägten Gemeinde, die hier eine lange Tradition aufweist. Oberboihingen war bereits im 19. Jahrhundert und bis Anfang der 60-iger Jahre unseres Jahrhunderts ein Zentrum der Schäferei in der Region, weil es hier zahlreiche Schäferfamilien gab, die von der Schafhaltung lebten. Die Schafhaltung prägte lange Zeit das Leben vieler Menschen, aber auch das Ortsbild mit einer Reihe von städtebaulich markanten Schäferhöfen. An diese geschichtlichen Wurzeln knüpfte der Oberboihinger Schäfermarkt an, der 1996 erstmals veranstaltet wurde.

Leistungsstarke Handwerksbetriebe

Im Gegensatz zu vielen Neckartalgemeinden, in denen sich große Industriebetriebe bzw. das verarbeitende Gewerbe angesiedelt hat, scheint Oberboihingen ein gutes Pflaster für das Handwerk zu sein. Die überdurchschnittlich große Zahl leistungsstarker Handwerksbetriebe, die hier ansässig sind - Zimmerer-, Gipser-, Maler-, Elektro- und Flaschnergeschäfte sowie Bauunternehmungen, haben ihren Wirkungskreis zum Teil weit über Oberboihingen hinaus. Sie stellen deshalb auch in der Gegenwart eine tragende Säule im wirtschaftlichen Leben Oberboihingens dar.

Ausgezeichnete Gastronomie

Ein Markenzeichen von Oberboihingen ist auch die ausgezeichnete Gastronomie, die man in dieser Bandbreite und Qualität nur selten in einem Ort solcher Größe findet. Der Gast, der in Oberboihingen ausgehen möchte, kann hier je nach Anlass und persönlichem Geschmack zwischen dem rustikalen Bier-Pub, Restaurants mit gut bürgerlicher und schwäbischer Küche, italienischer Küche oder aber der gehobenen Klasse wählen, in denen vielerlei Spezialitäten frisch zubereitet werden. Schon um solche Gaumenfreuden zu genießen, lohnt es sich, einen Abstecher nach Oberboihingen zu machen.