Boihinger Konzert – Benefizkonzert zugunsten der Oberboihinger Kindergärten

Nach vielen Jahren ist es am Samstag, 20. Mai, wieder so weit – die musiktreibenden Vereine aus Oberboihingen veranstalten in der Gemeindehalle ein gemeinsames Benefizkonzert zugunsten der Oberboihinger Kindergärten.

Bereits vor 24 Jahren fand 1993 das erste „Boihinger Konzert“ unter der Mitwirkung der Harmonika- und Spielgemeinschaft, des Musikvereins und Liederkranzes statt, zugunsten des „Förderkreis Krebskranke Kinder e.V. Stuttgart“. Nach nun 21-jähriger Pause schließt das am Samstag stattfindende Benefizkonzert unter der Schirmherrschaft von Bürgermeister Torsten Hooge an die Reihe der bisher durchgeführten Boihinger Konzerte an. Der Grundgedanke des diesjährigen Boihinger Konzerts ist, die musiktreibenden Vereine an einem Abend auf die Bühne zu holen, um dem Publikum ein breites musikalisches Spektrum präsentieren zu können und unserer Gemeinde etwas Gutes zu tun.Die Mandolinen- und Gitarrenfreunde, der Liederkranz, der Posaunenchor, die Harmonika- und Spielgemeinschaft und der Musikverein werden Sie einen Abend lang mit einem abwechslungsreichen Programm unterhalten. Unter anderem werden Stücke von Johannes Pezelius, George Gershwin, Jacob de Haan, den Scorpions und Madonna dargeboten.Vor dem Konzert und in der Pause können Sie sich mit belegten Brötchen und Getränken stärken. Saalöffnung ist um 18.30 Uhr, das Konzert beginnt um 19.30 Uhr. Der Eintritt ist frei, um Spenden für die Oberboihinger Kindergärten wird gebeten.