Schließung der öffentlichen Einrichtungen und weitere Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Epidemie

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
 
um der Ausbreitung des Corona-Virus entgegen zu wirken hat die Gemeinde Oberboihingen Ihre Schutzmaßnahmen verstärkt und folgende Maßnahmen angeordnet:
 
- Die Gemeindehalle mit Vereinssaal, die Alte Schule mit Kraftraum, die Sporthalle und die Ballspielhalle, der Sportplatz Neckarstraße, das Jugendhaus, die Bücherei im Rathaus und alle Spielplätze sind geschlossen. 

- Ebenfalls geschlossen sind die Kirchrainschule mit Ergänzender Kommunaler Betreuung (EKB) die Kinderkrippe Im Kirchrain und alle Kindergärten.
 
- Auch das Rathaus ist für den Publikumsverkehr geschlossen. Für dringende Angelegenheiten ist die Gemeindeverwaltung über Tel. 07022/6000-0, Telefax -70 oder E-Mail gemeinde@oberboihingen.de erreichbar. Bitte vereinbaren Sie nur in ganz besonders dringenden Fällen einen Termin.
 
- Geschlossen sind auch Vergnügungsstätten und verschiedene Gastronomiebetriebe mit Ausnahme von Speiselokalen.
 
Weitere Regelungen entnehmen Sie bitte der Verordnung der Landesregierung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Virus SARS-Cov-2 (Corona-Verordnung - CoronaVO) (35,7 KiB) vom 16. März 2020.
 
Wir können diese Krise nur gemeinsam bewältigen. Ich bitte Sie deshalb um Verständnis für die getroffenen Maßnahmen. Bleiben Sie weiterhin sachorientiert, ruhig und besonnen im Umgang mit Corona und kommunizieren Sie dies auch entsprechend. Bleiben Sie gesund!

Ihr
Torsten Hooge
Bürgermeister

Aktuelle Informationen finden Sie auch auf der Homepage des Gesundheitsamtes unter www.landkreis-esslingen.de/start/service/gesundheitsamt.html,