Veranstaltungen in Oberboihingen abgesagt

Nachdem der Corona-Virus mittlerweile in einem bestätigten Fall auch Oberboihingen erreicht hat, entschied sich die Gemeindeverwaltung dafür, zunächst sämtliche öffentliche Veranstaltungen im Ort bis zum 19. April 2020 abzusagen.
Die Gemeindeverwaltung bittet die Oberboihinger Bürgerschaft um Verständnis und Besonnenheit. Es handelt sich lediglich um Vorsichtsmaßnahmen, um weitere Fälle in der Gemeinde zu vermeiden.