30. Oberboihinger Weihnachtsmarkt

Vom 29. November bis 01. Dezember 2019

Am ersten Adventswochenende verwandeln sich der Oberboihinger Dorfplatz, die Bahnhofstraße und das Rathaus in ein weihnachtliches Dorf mit dekorierten Marktständen, die zum Bummeln, Schauen, Kaufen und Genießen einladen. Von Freitag bis Sonntag sorgen feine Düfte und Klänge für eine festliche Stimmung.
 
Auch in diesem Jahr werden wieder zahlreiche Besucher aus nah und fern in Oberboihingen erwartet, die über den Markt bummeln, erste Besorgungen für das Weihnachtsfest erledigen und bei Glühwein, Punsch und anderen Leckereien Zeit miteinander verbringen und sich auf Weihnachten einstimmen. Unser Weihnachtsmarkt hier in Oberboihingen ist einer der beliebtesten und stimmungsvollsten der Region.

Das dreitägige winterliche Marktgeschehen wird am Freitag um 17 Uhr feierlich eröffnet. Für die musikalische Umrahmung wird der Musikverein Oberboihingen sorgen. Am Samstag öffnet der Markt seine Tore bereits um 14 Uhr. Die festliche Atmosphäre im weihnachtlichen Dorf kann bis um 21 Uhr genossen werden und mit Freunden und Bekannten zum gemeinsamen Feiern genutzt werden. Am Sonntag findet der Weihnachtsmarkt von 11 bis 20 Uhr statt.
 
Neben einer Fülle an kulinarischen Köstlichkeiten bieten wieder über 40 Marktbeschicker in ihren liebevoll und einfallsreich dekorierten Holzverkaufshäuschen sowie an ihren Marktständen ein breites Angebot an individuellen Weihnachtsartikeln, originellen Bastel- und Handarbeiten, Spielzeug sowie kunstgewerbliche und handwerkliche Artikel an. Ganz besonders freuen wir uns in diesem Jahr auch wieder auf den Besuch unserer Partnergemeinde. Der SV Fortuna Seebergen bietet Original Thüringer Rostbratwürste sowie weitere Wurstprodukte, Plätzchen, Kaffee und Kuchen an.
 
Ein Bummel über den Oberboihinger Weihnachtsmarkt mit seinem einzigartigen Flair ist ein Erlebnis für die ganze Familie. Wie in den vergangenen Jahren wird der Weihnachtsmarkt auch wieder in der Bahnhofstraße stattfinden. Hervorzuheben ist, dass in diesem Jahr erstmals auch der Seeberger Platz in das Marktgeschehen integriert wird. So wird die Eisbildhauerin Eva Strobel-El Ahmad am Samstag und Sonntag hier für ein ganz besonderes Highlight auf dem neugestalteten Platz sorgen.
 
Auch unsere Kleinsten werden an diesem Wochenende nicht zu kurz kommen. So bietet die Gemeinde für die kleinen Gäste eine Bastelaktion im Rathaus an. Vor dem Bahnhof können sie Runden mit dem Bähnle der Eisenbahnfreunde aus Lenningen drehen. Ein weiteres Highlight für die Kinder ist wie in jedem Jahr das Karussell in der Bahnhofstraße. Am Samstag zwischen 14.30 Uhr und 16.30 Uhr und am Sonntag von 13 Uhr bis 16 Uhr ist der Nikolaus in Oberboihingen unterwegs und verteilt Geschenke an die jüngsten Besucher. Ingrid Schweizer, die in den letzten Jahren schon mehrmals auf dem Oberboihinger Weihnachtsmarkt zu Gast war, wird auch in diesem Jahr wieder mit ihrem Puppentheater vor Ort sein und im Obergeschoss des Rathauses für beste Unterhaltung sorgen. Alle Jahre wieder versetzt auch der Märchenerzähler Eckhardt Zehner das junge Publikum mit seinen Geschichten in die bunte Fantasiewelt der Märchen und Erzählungen.
 
Im Rathaus sind die Ausstellungen „Ich steh an deiner Krippe hier…“ mit Weihnachtskrippen und -figuren sowie handgefertigten Unikaten aus Holz, Filz, Stoff und Beton sowie in der Lichtstube im Trauzimmer kunsthandwerkliche Kreationen, Handarbeiten, Klöppel- und Filzarbeiten wieder Publikumsmagneten. Porzellanmalereien und Holzspielzeug sind ebenso im Rathaus ausgestellt und können von den Besuchern dort bestaunt und erworben werden.
 
Wie auch bereits in den vergangenen Jahren stellt die Gemeinde für die großen und kleinen Besucher wieder ein sehr attraktives und vielseitiges, kulturelles Begleitprogramm zusammen. Zahlreiche Konzerte, Lesungen und Ausstellungen auf dem Dorfplatz, in der Bahnhofstraße sowie in der Bartholomäuskirche und auf dem Seeberger Platz sorgen für gute Unterhaltung und schöne Stunden. Die Kirchrainschule und die Oberboihinger Kindergärten werden auch im Jahr 2019 wieder besondere musikalische Akzente setzen. Die Vereine, Kirchen und Institutionen aus Oberboihingen sind ebenfalls erneut stark vertreten und bieten ein vielfältiges Unterhaltungsprogramm. Einen musikalischen Höhepunkt setzen Stammgäste des Oberboihinger Weihnachtsmarktes, die alle Jahre wieder extra aus Bayern anreisen: die Elbacher Stubenmusik aus dem Leitzachtal. Die drei Musikerinnen stimmen die Zuhörer am Samstag um 16 Uhr und Sonntag um 14 Uhr im Sitzungssaal mit ihren auf typischen alpenländischen Saiteninstrumenten gefühlvoll vorgetragenen alpenländischen Volks-, Advents- und Winterweisen sowie lustigen, aber auch zum Nachdenken anregenden Geschichten in bayrischer Mundart stimmungsvoll auf die Advents- und Weihnachtszeit ein.
Ein weiteres kulturelles Highlight in diesem Jahr stellt die Lesung der Bestsellerautorin Petra Durst-Benning am Freitagabend im Sitzungssaal dar.

Das gesamte Rahmenprogramm finden Sie hier (433,5 KiB).

Das Warenangebot finden Sie hier (296,9 KiB).

(Erstellt am 27. November 2019)