Bürgerbus Oberboihingen

An zwei Tagen in der Woche – montags und donnerstags – bietet der Bürgerbus Oberboihingen (BBO) eine verlässliche und bequeme Beförderung im Ort.
21 Haltestellen an allen wichtigen Punkten im Ort garantieren die Erreichbarkeit des Friedhofs, der Einkaufsmöglichkeiten und der verschiedenen Wohngebiete. Insbesondere für ältere Bürgerinnen und Bürger soll der Bürgerbus Oberboihingen eine selbstständige Bewegung im Ort ermöglichen und die Mobilität erhöhen. Damit trägt der Bürgerbus maßgeblich dazu bei, dass die Teilhabe am öffentlichen Leben auch für Mitbürgerinnen und Mitbürger ohne eigenes Auto vereinfacht wird.

Nachdem der Bürgerbus Oberboihingen (BBO) seit nunmehr 3 Jahren erfolgreich fährt, konnte mit Reudern ein neuer Projektpartner gewonnen werden. Ab dem 1. Oktober 2018 wird der Nürtinger Ortsteil mit 4  Haltestellen fester Bestandteil der BBO-Tour sein.
 
Der Bürgerbus ist ein Kooperationsprojekt zwischen der Gemeinde Oberboihingen, der Behindertenförderung Linsenhofen und Georg Adam. Die Behindertenförderung Linsenhofen stellt unter anderem das Bürgerbus-Fahrzeug und eine Begleitperson, die die Fahrgäste beim Ein-und Aussteigen unterstützt.

Der BBO reiht sich in eine lange Liste von Bürgerbussen in Baden-Württemberg ein, die alle das Konzept „Bürger fahren für Bürger“ vereint.
Das Bürgerbus-Projekt wird zusätzlich vom Inklusionsgedanken getragen.

Mitbürgerinnen und Mitbürger, die Interesse an der Tätigkeit als Bürgerbus-Fahrer haben, können sich bei der Gemeinde Oberboihingen, Tel.: 07022 / 6000 -25 melden.

Fahrkarten zum Preis von je 1 €/Fahrt sind direkt im Bus erhältlich.

Hier gelangen Sie zum Streckenplan von Oberboihingen (10,651 MiB) und Reudern (4,261 MiB)

Fahrplan:
Den aktuellen Fahrplan finden Sie hier. (15,3 KiB)

Bürgerbus-Geschäftsstelle:

Herr Kaiser
Telefon: 07022 / 6000-25
E-Mail: buergerbus@oberboihingen.de

Das Bürgerbus-Team
Der Bürgerbus